Willkommen im Landgestüt Zweibrücken

Auf dieser Internetseite erfahren Sie alles Wissenswerte sowie aktuelle Informationen über und rund um das Landgestüt Zweibrücken. 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne direkt an uns.

Ihr Landgestüt Zweibrücken

Oktober 2014 im Landgestüt

Auch im Oktober bietet das Landgestüt Zweibrücken wieder viele verschiedene Veranstaltungen für Pferdeliebhaber.

Auftakt ist der traditionelle Goldene Zweibrücker Herbst am 10. und 11. Oktober mit Hengstkörung und Fohlenverkauf sowie einem Gala-Abend am Samstag dem 11.10.2014 ab 19 Uhr. Dabei lockt die heimische Pferdezucht mit Showdarbietungen sowie Dressur- und Springszenen auf höchstem Niveau. (Kartenvorbestellung beim Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar unter 06357/ 97500

weitere Infos

Darauf folgt das Islandpferdefestival vom 18. bis 19. Oktober, welches von dem Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar und dem IPZV Landesverband Rheinland Pfalz Saar in Zusammenarbeit mit dem Landgestüt organisiert wird. Dabei erwarten die Besucher verschiedene Leistungsprüfungen für Gangpferde sowie eine Gala rund ums Islandpferd. Am Sonntag, dem 12.10. werden ab 15 Uhr die Verkaufspferde im Landgestüt aufgestallt, die während der ganzen Woche besichtigt und ausprobiert werden können.

weitere Infos

Als Abschlussveranstaltung im Oktober findet am 23. bis 25.10. der Deutschland-Pokal der Gruppen- und Doppelvoltigierer statt. Bereits am Donnerstag ist Anreise- und Trainingstag für Teilnehmer. Die Prüfung selbst startet freitags mit dem Pflicht-Umlauf, worauf samstags Kür, Doppel und Finale im Pflichtumlauf folgen und sonntags der große Höhepunkt mit dem Finale in Mannschafts-Kür und Doppel erreicht ist. Organisiert wird der Wettkampf vom VRG Südwestpfalz. Der Eintritt für alle drei Turniertage beträgt 10 Euro. (Kartenvorbestellung sowie alle weiteren Informationen finden Sie auf der Homepage www.vrg-südwestpfalz.de

Zudem findet von 4. November bis 3. Dezember 2014 im Landgestüt Zweibrücken die alljährliche Hengstleistungsprüfung statt. Die Anmeldefrist zu diesem 30-Tage-Test endet am Dienstag, dem 7. Oktober. Anmeldung unter www.hengstleistungspruefung.de 

Besamungstechnikerlehrgang 2015

Im Januar 2015 findet im Landgestüt Zweibrücken ein Lehrgang zum Besamungsbeauftragt/en (Besamungswart) der Tierart Pferd mit staatlich anerkannter Prüfung statt.

Als Besamungsbeauftragter können Sie eigenständig eine EU-Besamungsstation führen.

Am Lehrgang darf nur teilnehmen, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat und

1. die Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder Studiengang, in dem Fragen der Tierhaltung Gegenstand der Prüfung sind, bestanden hat,

2. eine vergleichbare Ausbildung und eine mindestens halbjährige landwirtschaftliche Betriebspraxis hat,

3. ein mindestens sechsmonatiges Praktikum in einer Besamungsstation abgeleistet hat oder

4. eine mindestens vierjährige Tätigkeit in einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Viehhaltung ausgeübt und ein mindestens dreimonatiges Praktikum in einer Besamungsstation abgelegt hat.

Der Lehrgang findet vom 12.01.-06.02.2015 statt.

Die Lehrgangskosten betragen 2000 €. Die Prüfungsgebühren betragen 200€.

 Anmeldung Besamungstechnikerlehrgang

    Sie wollen Ihr Fohlen verkaufen? 

    Dann stellen Sie es doch hier online.